Skip to content

Absage des Samurai Camps 2021


Liebe Aikidoka, liebe Eltern,

leider muss auch das diesjährige Samurai Camp noch einmal abgesagt werden.Aufgrund der unsicheren Planungs- bzw. Corona-Infektionslage haben sich nur wenige Aikidoka zum Samurai Camp angemeldet.

Das Betreuungsteam und ich können die derzeitigen Hygienevorschriften in unserem Zeltlager nicht umsetzen. Welche Ausrichtungsbedingungen im Juli gelten werden, ist ebenfalls noch nicht vorhersehbar. Ein Samurai Camp ohne Kontakt und mit Sicherheitsabstand ist für uns alle nicht denkbar und erstrebenswert.

Bei dieser bundesweiten Aikido-Veranstaltung können wir alle, Ausrichter, Veranstalter und das Betreuungsteam nicht sicherstellen, dass alle Kinder und Jugendlichen gesund und ohne Ansteckung bleiben. Unser geliebtes Aikido als Kontaktsport kann leider weiterhin nicht wie gewohnt auf der Matte in der Halle ausgeübt werden.

Deshalb müssen wir unser Samurai Camp auf nächstes Jahr verschieben. Wir haben den Zeitraum vom 01. bis 06.08.2022 hierfür vorgesehen.

Das ganze Betreuungsteam und ich freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und ein Wiedersehen an der Ostsee in Scharbeutz.

Viele Grüße

Lilo Schümann
Organisatorin des Samurai Camps
Jugendleiterin des
Aikido-Verband Schleswig-Holstein
Mitglied des Vorstands der
Jugend Deutscher Aikido-Bund