Skip to content

Prüfung in Hohenwestedt


Viel vorgenommen hatten sich die Hohenwestedter Aikidoka für den 01. Dezember. Jürgen Springborn und Detlef Kirchhof, beide 2. Dan Aikido, hatten zehn Prüflinge aus der Kinder- und Jugendgruppe vor sich. Alle hatten sich in den letzten Monaten bei ihrem Lehrer Detlef intensiv vorbereitet. 

Nicht nur Prüflinge füllten die Halle - auch Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde waren gekommen, um sich das Ereignis nicht entgehen zu lassen. Nach fast zwei Stunden gespannter Aufmerksamkeit bei Aktiven und Publikum konnten die beiden Prüfer das Ergebnis bekannt geben: Benno, Ben, Jannis, und Christopher bestanden die Prüfung zum 5. Kyu Aikido. Julian erreichte den 4. Kyu Aikido und Jenny, Valeria, Jonas und Benjamin sind nun 3. Kyu Aikido. 

Alle Prüflinge überzeugten mit souveräner und sicherer Vorführung nicht nur die Prüfer. Davon zeugte der anhaltende Applaus des Publikums, als Jürgen und Detlef den Kindern und Jugendlichen ihre neuen Farbgurte überreichten.

Herzlichen Glückwunsch!

Dan-Prüfung in Hannover


Bei der Herbst-Dan-Prüfung des DAB war mit Bente Albert aus Kiel wiederum eine Aikidoka des AVSH vertreten. Am 14. Oktober legte sie in Hannover erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan Aikido ab.

Prüfer waren Roland Nemitz (7. Dan Aikido), Roger Zieger (6. Dan Aikido) und Dirk Bender (5. Dan Aikido).

Herzlichen Glückwunsch!

Prüfungen in Hohenwestedt


Kurz vor der Sommerpause legten die Aikidoka in Hohenwestedt einen kleinen Zwischenspurt in Sachen Prüfungen hin. Am 11., 14. und 18. Juli stellten sie sich der Herausforderung und präsentierten, was sie sich erarbeitet hatten.

Den Auftakt machten Sascha Reimann, Fred Sörnsen und Florian Ehlers, die vor den Augen von Jürgen Springborn, 2. Dan Aikido, das Progamm für die Prüfung zum 3. Kyu Aikido präsentierten und schließlich freudestrahlend das Ergebnis entgegennahmen: Alle drei hatten die Prüfung zum Grüngurt bestanden.

Weiter ging es Schlag auf Schlag in der Kinder- und Jugendgruppe des MTSV Hohenwestedt: Diesmal war es Detlef Kirchhof, 2. Dan Aikido, der die Prüfung abnahm. Und als auch er schließlich Anni, Svea, Jette, Karolin, Alexander, Wladimir und Felix bescheinigen konnte, dass sie die Prüfungen zum 5. bzw. 4. Kyu Aikido bestanden hatte, konnte man deutlich sehen, dass er sich mindestens genauso sehr freute, wie der glückliche Aikido-Nachwuchs.

In der letzten Runde war dann nur ein Prüfling am Start: Jan stellte sich der Prüfung zum 2. Kyu Aikido vor den Augen von Roland Nemitz, 7. Dan Aikido. Bei dieser Prüfung ist das Programm schon recht umfangreich, und so kam insbesondere Jans Uke Detlef, der die ganze Zeit angriff und immer wieder locker flockig aufstehen musste, wenn er von Jan in die Ecke befördert worden war, gut in Schweiß. Auch hier konnten beide am Ende strahlen: Jan hatte die Prüfung zum 2. Kyu bestanden.

Herzlichen Glückwunsch!

Dan-Prüfung auf dem Herzogenhorn


Bei der Sommerprüfung auf dem Herzogenhorn legte Werner Lättig vom Budo-Sport Ratzeburg am Freitag, den 07. Juli 2017, erfolgreich die Prüfung zum 5. Dan Aikido ab.

Prüfer waren Karl Köppel (8. Dan Aikido), Hubert Luhmann (7. Dan Aikido) und Joe Eppler  (6. Dan Aikido).

Herzlichen Glückwunsch!

Prüfung in Rendsburg


Nur acht Monate nach ihrer letzten Prüfung auf den 4. Kyu erreichte Jessica vom Rensburger TSV mit einer sehr souveränen Prüfung den 3. Kyu Aikido. Die  Überprüfung und auch die neuen Techniken bereiteten ihr überhaupt keine Probleme.  

Somit konnten der Prüfer und Haupttrainer Roland Nemitz, 7. Dan Aikido, und auch alle Aikidoka der Aikido-Abteilung des RTSV zu diesem Prüfungserfolg gratulieren. Jessica, weiter so!

Herzlichen Glückwunsch!